Jugendtreff

TGNS Jugendtreff

Hast Du Lust, Dich mit anderen jungen trans Menschen in einem «Safe Space» zu treffen, auszutauschen, rumzualbern und einen gemütlichen Abend zu verbringen? Dann komm doch das nächste Mal einfach vorbei! 🙂

Wo?

Voraussichtlich im Regenbogenhaus (Zollstrasse 117, 8005 Zürich) oder online auf zoom. Zwischendurch machen wir einen Ausflug. Genaue Infos/ Links erhältst du im Signal-Chat, im Kalender oder per Mail an jugend@tgns.ch .

Wann?

Immer am 5. Tag im Monat. Die genauen Daten und Zeiten sind im Kalender.

Die Zeit ist jeweils von 17:30- ca. 21.00 Uhr, kann jedoch auch abweichen. Später kommen und/oder früher gehen ist kein Problem!

Wer sind wir?

Die TGNS Jugend besteht aus einer bunt gemischten Truppe von jungen trans Menschen. Wir möchten mit der Jugendgruppe einen Safe Space schaffen, bei dem mensch so sein kann wie mensch ist und niemand ausgeschlossen wird. Zudem bietet der Treff die Möglichkeit, unkompliziert coole Leute kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen und Freundschaften zu knüpfen, wobei der Spass nicht zu kurz kommen darf.

Wie sieht ein Treff aus?

In einem online-Treff spielen wir Online Spiele wie zum Beispiel Montagsmaler oder Cards Against Humanity und tauschen uns aus.

Im Regenbogenhaus machen wir ein gemeinsames Abendessen und unterhalten uns oder spielen etwas.

Falls ihr Ideen oder Wünsche für ein Treffen habt, dürft ihr sie uns jederzeit mitteilen.

Was gibt es zu essen?

Meistens Spaghetti oder Fajitas. Das Essen ist immer vegetarisch mit einer veganen Option. Wenn du Allergien hast, sag es uns doch, dann schauen wir, dass es für dich auch etwas zu essen gibt.

Fragen?

Bei Fragen kannst du dich gerne über jugend@tgns.ch bei uns melden. Auch wenn du irgendetwas brauchst, damit du zu uns kommen kannst, sind wir gerne für dich da.

Du möchtest zum ersten Mal bei der Jugendgruppe dabei sein, traust dich aber nicht alleine?

Dann schreib doch eine Mail und wir können uns bereits vorab mit dir treffen; so kannst du schon mal jemanden vom Leitungsteam kennenlernen und uns nebenbei beim Vorbereiten fürs Kochen helfen. 🙂